Sie suchen eine Autoversicherung trotz negativer Schufa? Vergleichen Sie unsere Anbieter - Trotz Schufa-Eintrag!

Gönnen Sie sich eine SIM-only ohne Schufa - der Handyvertrag ohne Schufa!

Handyanbieter ohne SchufaSie besitzen bereits ein Handy und sind vollends zufrieden damit? Nur ungern möchten Sie es gegen ein neues Gerät ersetzen, aber ein neuer Vertrag wäre dennoch nicht schlecht? Nun scheint es vielfach, als gäbe es überhaupt keinen reinen Handyvertrag mehr. So häufig wird der Handyvertrag gleich mit einem neuen Smartphone kombiniert, dass Sie vermutlich direkt aufgeben möchten. Noch schwerer erscheint die Suche, wenn Sie auch noch einen Eintrag in der Schufa vorweisen können. Allerdings sollten Sie nicht verzagen, denn es gibt die Variante SIM-only ohne Schufa. Was das ist und was Sie darüber wissen sollten, verraten wir Ihnen natürlich.

Was ist das Prinzip SIM-only ohne Schufa?

Im Mittelpunkt steht bei dieser Variante die SIM-Karte. Unter SIM-only dürfen Sie zuerst einmal einen reinen Handyvertrag verstehen. Zum Abschluss eines neuen Handyvertrags erhalten Sie kein Smartphone, sondern einzig die SIM-Karte. Diese ist Ihr Schlüssel in das Mobilfunknetz Ihrer Wahl und enthält Ihre Telefonnummer, über die Sie fortan erreichbar sind. Möchten Sie Ihre alte Handynummer weiterverwenden, können Sie diese beim Abschluss der SIM-only-Verträge oftmals mitnehmen. Ein SIM-only Handyvertrag ist dann für Sie von Interesse, wenn Sie Ihr altes Handy behalten möchten oder aber einen Handyvertrag für ein Tablet abschließen wollen.

Zusammen mit dieser Vertragsart kommt das Thema der Schufa auf. Schließen Sie einen Handyvertrag - oder einen anderen Vertrag - ab, steht es Ihrem Vertragspartner zu, eine Abfrage bei der Schufa zu stellen. Die sogenannte Bonitätsauskunft soll Ihren Vertragspartner vor etwaigen Zahlungsausfällen schützen. Daten hat die Schufa von nahezu jedem Bürger, der jemals ein Girokonto eröffnete oder einen Kredit abschloss. Sämtliche relevanten Finanzdaten werden in der Schufa gesammelt und aufgelistet. Aus den Einträgen ergibt sich der Schufa Score, ein Wert, der Unternehmen Auskunft über Ihr Zahlungsverhalten gibt. Konnten Sie in der Vergangenheit Kredite nicht mehr bedienen oder Ihre Kreditkartenzahlungen nicht mehr begleichen, wurde auch dies in der Schufa hinterlegt. In der Folge sinkt Ihr Score bei der Schufa, sodass Unternehmen erkennen können, dass Sie eventuell ein risikobehafteter Vertragspartner sind. Allerdings bedeutet das nicht, dass Sie überhaupt keinen Handyvertrag mehr abschließen können. Die Vertragsart SIM-only ist auch ohne Schufa möglich.

Welche Tarife gibt es bei SIM-only ohne Schufa?

Es ist die positive Nachricht, denn Sie können einen Handyvertrag der Variante SIM-only ohne Schufa über jeden Tarif abschließen. Um die richtige Auswahl zu treffen, sollten Sie Ihre Wünsche und Ansprüche berücksichtigen. Worauf kommt es Ihnen bei einem Handyvertrag an? Schauen Sie sich Ihr bisheriges Handy an, welches Sie weiternutzen wollen. Ist es ein reines Handy ohne die Möglichkeit des mobilen Surfens, brauchen Sie natürlich keinen Smartphonetarif. Stattdessen genügt Ihnen ein SIM-only Tarif, der rein die Telefonie und das Schreiben von SMS beinhaltet. Doch schon hier haben Sie die Qual der Wahl. Telefonieren Sie sehr selten und benötigen Ihr Handy nur, um im Notfall erreichbar zu sein? Beantworten Sie diese Frage mit einem klaren »Ja«, kommen Minutenpakete womöglich nicht für Sie in Betracht. Bei sehr seltenen ausgehenden Telefonaten bewegen sich die Kosten auf einem so niedrigen Niveau, dass eine Abrechnung pro Gespräch ratsam ist. Telefonieren Sie jedoch mehr, sollten Sie sich Minutenpakete ansehen. Diese beinhalten monatlich eine feste Anzahl an Freiminuten. Je nach SIM-only Tarif ohne Schufa erhalten Sie 60, 90 oder auch 120 Freiminuten. Teils gewährt Ihnen der Mobilfunkkonzern zusätzlich eine feste Anzahl an Frei-SMS, die Sie monatlich kostenlos verschicken können. Erst, wenn Sie die Freiminuten und Frei-SMS aufbrauchen, entstehen Ihnen neben der Grundgebühr Kosten.
SIM-only Tarife ohne Schufa für Smartphones

Besitzen Sie jedoch ein Smartphone und möchten auch das mobile Internet nutzen, benötigen Sie einen smartphonegeeigneten SIM-only Tarif ohne Schufa. Diese Handyverträge bestehen aus drei Komponenten:

Telefonie - SMS-Versand - Internet

Bei der Telefonie haben Sie wieder die Qual der Wahl. Besonders gängig sind Tarife mit Inklusivminuten, Flatrates in das Heimnetz Ihres Anbieters oder in ein von Ihnen bestimmtes Wunschnetz. Die SMS können ebenfalls einzeln oder im Paket berechnet werden. Für das mobile Internet stehen Ihnen bei einem Vertrag über SIM-only ohne Schufa Volumenpakete zur Verfügung. Das mobile Internet ist stets eine Flatrate, es entstehen Ihnen also außer dem Grundpreis keine zusätzlichen Kosten. Allerdings dürfen Sie die Internetflatrate nicht mit der Ihres Festnetzanschlusses vergleichen. Je nach gewähltem SIM-only Tarif ohne Schufa erhalten Sie ein Paket mit einer gewissen Volumengrenze. Diese kann bei 200 MB liegen oder auch 10 GB betragen. Bewegen Sie sich innerhalb der Volumengrenze, surfen Sie mit hohen Geschwindigkeiten durch das mobile Internet. Ist Ihr Volumen aufgebraucht, steht Ihnen weiterhin das Internet ohne Aufpreis zur Verfügung. Ihre Geschwindigkeit verringert sich jedoch deutlich, sodass das Surfen wenig Freude bereitet. Welches Volumenpaket Sie bei einem SIM-only Tarif ohne Schufa benötigen, hängt von Ihrem Surfverhalten ab. Haben Sie die Möglichkeit, Ihr Handy mit einem WLAN-Netz zu verbinden oder stehen Ihnen viele Hotspots oder kostenlose WLAN-Netze zur Verfügung, genügt ein kleines Volumenpaket vollkommen.

SIM-only ohne Schufa in der sichersten Variante

Haben Sie bereits einen Eintrag in der Schufa oder möchten einen solchen unbedingt vermeiden, dürfte der nachfolgend beschriebene Tarif über SIM-only ohne Schufa für Sie interessant sein: die Allnet-Flat. Gerade für Smartphonenutzer ist sie das Nonplusultra. Immerhin bietet Ihnen die Allnet-Flat im SIM-only Tarif ohne Schufa unendliche Freiheiten. Die Flatrate bezieht sich auf die Telefonie und deckt sämtliche Gespräche in das deutsche Festnetz und die deutschen Handynetze ab, die Sie innerhalb eines Monats führen. Einzig Anrufe auf Sonderrufnummern werden Ihnen gesondert berechnet. Zudem ist die Allnet-Flat zumeist mit einer SMS-Flatrate verbunden. Natürlich brauchen Sie auch auf das mobile Internet nicht verzichten. In den Smartphonetarife in der SIM-only Variante ohne Schufa sind stets Datenpakete enthalten, deren Größe Sie dank der großen Auswahl recht frei bestimmen können.

Der größte Vorteil der Allnet-Flat in einem SIM-only Tarif ohne Schufa ist Ihre Sicherheit. Sie zahlen monatlich einen festen Betrag. Diese Grundgebühr deckt bereits sämtliche Telefonate, SMS und das mobile Internet ab. Sie können den Betrag also im Voraus stets fest einplanen und sind vor bösen Überraschungen gefeit.
Ihre Chancen zum SIM-only Tarif ohne Schufa

Versprechen können wir Ihnen an dieser Stelle nicht, dass Sie den gewünschten SIM-only Tarif ohne Schufa erhalten. Jedes Mobilfunkunternehmen führt eine Abfrage bei der Schufa durch und wertet sie nach unternehmensinternen Kriterien aus. Dennoch sollten Sie sich auf unserer Seite unbedingt umsehen und einen Tarif nach Ihrem Geschmack aussuchen. Denn Ihre Chancen stehen recht gut, dass Sie einen SIM-only Tarif ohne Schufa erhalten. Immerhin ist jeder Kunde auf dem Mobilfunkmarkt hart umkämpft und die wenigsten Unternehmen lehnen Kunden mit Einträgen in der Schufa direkt ab. Selbst bei zahlreichen Einträgen versuchen die Konzerne, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden. Da es sich bei einem SIM-only Tarif um einen Handyvertrag ohne ein zusätzliches Handy handelt, ist das Ausfallrisiko für den Mobilfunkkonzern zudem recht überschaubar. Wählen Sie nun noch einen Tarif, der alle Telefonate und SMS über eine Flatrate abdeckt, senken Sie gleich das Risiko eines Zahlungsausfalls.

Schauen Sie sich einmal unseren Handyvertragsvergleich an und sortieren Sie die Ergebnisse nach Tarifen über SIM-only ohne Schufa. Sie werden sehen, dass das Angebot wirklich breit gefächert ist und Sie die Verträge schon zu geringen monatlichen Kosten abschließen können. Im Anschluss an den Vergleich nehmen Sie über uns gleich Kontakt mit dem Anbieter auf und fragen den Vertrag online an. Wir sind uns sicher, dass wir für Sie einen passenden SIM-only Tarif ohne Schufa finden.

Autoversicherung ohne Schufa

KFZ Versicherung trotz Schufa

KFZ Versicherung ⚡ Bonität und Schufa Eintrag

Eine Auto Haftpflichtversicherung ist es vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Viele Autokäufer fürchten bei einer negativen Bonität, dass der benötigte Versicherungsschutz bei der Überprüfung der Schufa Einträge durch den Versicherer abgelehnt wird. Dieses ist aber in den wenigsten Fällen so. Die KFZ Versicherung selbst wird in fast allen Fällen trotz Schufa Eintrag und negativer Bonität gewährt.

Auto versichern trotz negativer Bonität

Die Praxis zeigt, dass die negative Bonität in den wenigsten Fällen überprüft wird. Der Versicherungsabschluss einer KFZ-Versicherung wird somit auch bei größeren Verpflichtungen trotz Schufa möglich. Ein Vergleich der unterschiedlichen Versicherer und die Berechnung der individuell günstigsten KFZ Versicherung Tarife lohnt sich, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erziehlen.