Sie suchen eine Autoversicherung trotz negativer Schufa? Vergleichen Sie unsere Anbieter - Trotz Schufa-Eintrag!

Direktversicherung oder Standardversicherung? Welche Kfz-Versicherung trotz Schufa passt?

Die Versicherungsgesellschaften machen es Ihnen nicht eben einfach. Nicht nur gibt es bei jedem Anbieter eine schier unendliche Auswahl an Tarifen und Tarifstrukturen, nicht nur müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko möchten. Nein, Sie müssen auch noch zwischen Internetversicherungen und üblichen Standardversicherungen wählen. Aber was macht eigentlich den Unterschied zwischen diesen beiden Varianten aus? Ist die Direktversicherung auch für Sie geeignet oder sollten Sie nicht besser die zwar etwas teurere, dafür persönlichere Variante wählen? In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die beiden Versicherungsarten vorstellen und auf die Vor- und Nachteile eingehen.

Kfz Versicherung ohne Schufa

Direkt im Internet: Das ist die KFZ Direktversicherung trotz Schufa

Die Direktversicherung der Autoversicherungen dürfen Sie ohne Umschweife auch als Internetversicherung bezeichnen. Denn die meisten Versicherungsgesellschaften bieten diese Form der Kfz-Versicherung vollständig über das Internet an. Entscheiden Sie sich für die Direktversicherung, erhalten Sie eine Kfz-Versicherung, willigen aber gleichfalls ein, einen Teil des Aufwands auf sich zu nehmen. Ein paar Fakten:

• Die Direktversicherung ist eine übliche Autoversicherung
• Sie können weiterhin zwischen Tarifen wählen
• Sie können die Kfz-Haftpflicht, Kfz-Teilkasko und Kfz-Vollkasko abschließen
• Sie zahlen zumeist weniger als bei Standardversicherung
• Es erwartet Sie keine oder nur eine geringe Betreuung
• Sie verwalten Ihren Vertrag größtenteils selbstständig über das Internet
• Es gibt keine Niederlassung, die Sie aufsuchen können

Letztendlich dürfen Sie die Direkt- oder Internetversicherung der Kfz-Versicherung als Sparmaßnahme der Versicherer bezeichnen. Der Unterschied zu sonstigen Einsparmaßnahmen ist nur, dass sich inhaltlich an Ihrem Vertrag nichts ändert und dass die Details der Kfz-Versicherung in keiner Weise von den üblichen Verträgen abweichen. Die Versicherungsgesellschaften verzichten bei der Direktversicherung jedoch auf Niederlassungen und örtliche Büros. Die Verträge werden einzig von der Zentrale aus verwaltet und es gibt keine persönliche Betreuung. Möchten Sie Kontakt zu der Versicherung aufnehmen oder haben Sie Rückfragen, steht Ihnen wahlweise eine Rufnummer oder da Internet zur Verfügung.

Für viele Autofahrer stellt das kein Problem dar, immerhin werden heute diverse Verträge direkt über das Internet verwaltet. Vermutlich geben Sie Ihren Zählerstand dem Stromunternehmen auch schon über das virtuelle Kundencenter des Stromanbieters durch, anstatt den Ablesezettel zurückzuschicken. Bei der Kfz-Versicherung verhält es sich nicht anders. Haben Sie einen Unfall oder, sollten Sie eine Kaskoversicherung haben, einen Schaden an Ihrem Fahrzeug, suchen Sie nicht mehr die Niederlassung auf, sondern füllen online die Schadensmeldung aus. War die Polizei involviert, können Sie den Unfallbericht einscannen oder weiterhin per Post an die Zentrale schicken.

Durch die fehlenden Niederlassungen und Beratungen sparen die Versicherungsgesellschaften - und geben die Ersparnis im Rahmen niedriger Beiträge in der Kfz-Versicherung trotz Schufa an Sie als Versicherungsnehmer weiter.

Info: Wussten Sie, dass sich hinter den Direktversicherungen keinesfalls nur unbekannte oder kleine Gesellschaften verbergen? Fast jeder große Versicherer unterhält mittlerweile ein eigenes Onlinelabel, unter dem Direktversicherungen angeboten werden. Je nach Wahl versichern Sie Ihr Auto also trotzdem bei einem Großversicherer - nur zu günstigeren Internetpreisen.

Die KFZ Standardversicherung trotz Schufa: persönliche Betreuung und Ansprechpartner

Was wir als Standardversicherung bezeichnen, ist auch bei der Autoversicherung trotz Schufa das, was Sie seit Jahrzehnten kennen. Bei diesen Kfz-Versicherungen handelt es sich um Tarife üblicher Versicherungsgesellschaften, die in den Städten und auf dem Land Niederlassungen oder auch eigene Maklerbüros haben. Ihre Kfz-Versicherung schließen Sie wahlweise in einer der Niederlassungen, per Post oder auch im Internet ab. Augenblick, im Internet? Ja, auch die typische Kfz-Versicherung mit persönlichen Ansprechpartnern kann über das Internet abgeschlossen werden. Der Unterschied zur reinen Internetversicherung ist nur, dass Sie trotzdem einen direkten Ansprechpartner bei Ihnen vor Ort aufsuchen können. Einige Fakten:

• Die Standardversicherung bietet diverse Tarife
• Sie können zwischen der Haftpflicht und Kaskoversicherungen wählen
• Sie erhalten telefonische und persönliche Kontaktmöglichkeiten
• Schadensmeldungen können Sie von einem Makler oder in der Niederlassung durchführen lassen
• Die Beiträge sind ein wenig höher
• Sie haben oftmals die Wahl zwischen Basis- und Premiumtarifen

Der größte Unterschied zu einer Internetversicherung ist, dass die Standardversicherung weiterhin auf Versicherungsbüros und städtische Niederlassungen setzt. Sie haben daher fast an jedem Ort die Möglichkeit, sich persönlich über die einzelnen Tarife der Kfz-Haftpflicht und den Kaskoversicherungen beraten zu lassen. Je nach Versicherung werden auch unabhängige Makler genutzt, die nicht eigens für eine Versicherung arbeiten, sondern den für Sie besten Tarif aus der Masse heraussuchen.

Die Niederlassungen vor Ort sind teilweise ganz praktisch, obgleich Sie der Versicherung Geld kosten, was in höheren Beiträgen mündet. Sind Sie unsicher bezüglich der Unfallabwicklung oder wissen Sie nicht, wie Sie eine Schadensmeldung einreichen, können Sie den Vorgang direkt vor Ort mit einem Berater besprechen. Gerade ältere Autofahrer nutzen den zusätzlichen Service gerne, doch auch jungen Personen kommt die persönliche Beratung oftmals gelegen.

Viele Versicherer unterscheiden in den drei Versicherungsvarianten - Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkasko - nochmals zwischen Basis- und Premiumtarifen. Die Inhalte in der letzteren Kategorie sind meist noch ein wenig aufgebessert, sodass Sie noch mehr Leistung für Ihr Geld erhalten.

Trotz Schufa? Stehen Ihnen beide Typen zur Verfügung?

Sie wissen bereits, dass Ihnen die Schufa und ein Eintrag in der Schufa beim Abschluss einer Kfz-Versicherung nur selten einen Strich durch Ihre Rechnung machen. Dieser Fakt trifft natürlich auch auf die Direkt- und Standardversicherungen zu. Sie können durchaus Ihr Glück bei einer Internetversicherung versuchen und dort nach einer Kfz-Vollkasko anfragen. Die vertraglichen Inhalte sind identisch zur regulären Autoversicherung und somit auch das Prozedere. Eine Bonitätsabfrage findet immer automatisch statt, und wie die Versicherung letztendlich entscheidet, wird von den internen Regularien bestimmt. Da Sie aber auch bei der Internetversicherung verschiedene Zahlungsmöglichkeiten haben, aktiv auf die Beitragshöhe einwirken können und das Risiko des Zahlungsausfalls für die Versicherung minimieren können, brauchen Sie eine Ablehnung nicht gleich zu erwarten. Eine komplette Ablehnung für Sie als neuen Versicherungskunden ist kaum denkbar - allenfalls könnte Sie eine Direktversicherung auf die Kfz-Haftpflicht hinweisen. Dieses Recht steht aber auch einer klassischen Autoversicherung zu.

Wie Sie Direkt- und Standardversicherungen trotz Schufa vergleichen

Wie viele Versicherungsgesellschaften für die Kfz-Versicherung fallen Ihnen auf Anhieb ein? Zugegeben, es sind etliche. Trotzdem wird immer behauptet, dass ein Vergleich der Autoversicherung unumgänglich ist. Zu allem Überfluss sollen Sie jetzt auch noch die Internetversicherungen berücksichtigen, was doch sicherlich in noch mehr Arbeit endet?

Nein, zumindest nicht, wenn Sie Ihre neue Kfz-Versicherung über unsere Seite suchen. Denn wir bieten Ihnen einen Versicherungsvergleich an, der sich nicht auf eine Versicherungsart beschränkt. Unser Vergleichsrechner greift schlichtweg auf sämtliche im Internet verfügbaren Tarife und Versicherungen zurück und gleicht die Inhalte mit den von Ihnen eingegebenen Daten ab. Im Endeffekt erhalten Sie daher eine Übersicht über alle Tarife, die mit Ihren Vorstellungen übereinstimmen. Nach dem Vergleich können Sie sich dann selbst entscheiden, ob Sie die Standardversicherung wählen oder Ihr Auto im nächsten Versicherungsjahr doch bei einer Direktversicherung versichern.

Sie sehen also, dass der Vergleich der Tarife und Versicherungstypen mitnichten anstrengender oder noch zeitaufwendiger wird. Es ist absolut nicht mehr nötig, dass Sie sich diverse Angebote einholen und den Vergleich händisch durchführen. Wir helfen Ihnen auf unserer Seite mit Ihrem Vergleich und sind uns sicher, dass Sie eine Kfz-Versicherung trotz Schufa finden, die zu Ihnen passt.

Und für was entscheiden Sie sich?

Mehr als Tipps und Hinweise können wir Ihnen natürlich nicht an die Hand geben. Ob eine Direktversicherung zu Ihnen passt, oder ob Sie den persönlichen Kontakt wünschen oder zumindest die Möglichkeit des Kontakts in der Hinterhand wissen wollen, können einzig Sie entscheiden. Fragen Sie sich, ob eine Internetversicherung für Sie infrage kommen würde. Überlegen Sie dafür ruhig, wie häufig Sie in den vergangenen Jahren mit Versicherungen gesprochen haben und ob Sie nicht bereits in anderen Bereichen Verträge selbst verwalten.

Für viele Autofahrer ist der Gedanke, eigenständig eine Schadensmeldung an die Kfz-Versicherung weiterzuleiten, der eigentliche Knackpunkt. Doch glauben Sie uns: Auch die Versicherungen schätzen simple Vorgänge, bei denen Kunden kaum Fehler machen können. Aus diesem Grund führen Sie die Schadensmeldung mit einem Vordruck oder virtuellen Fragebogen durch, bei dem Sie kaum noch Fehler machen können. Dieses Prozedere hilft übrigens wiederum, die Beitragshöhe allgemein zu verringern. Denn ein standardisierter Fragebogen lässt wenig Freiheiten offen und verkürzt die Bearbeitungszeit der Schadensmeldungen für den jeweiligen Mitarbeiter.

Wagen Sie also ruhig den Schritt und ziehen Sie beim diesjährigen Vergleich der Kfz-Versicherung auch die Direktversicherungen mit in Ihre Wahl ein. Auf Leistungen müssen Sie keinesfalls verzichten - sofern Sie keine Beratung wünschen.

Autoversicherung ohne Schufa

KFZ Versicherung trotz Schufa

KFZ Versicherung ⚡ Bonität und Schufa Eintrag

Eine Auto Haftpflichtversicherung ist es vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Viele Autokäufer fürchten bei einer negativen Bonität, dass der benötigte Versicherungsschutz bei der Überprüfung der Schufa Einträge durch den Versicherer abgelehnt wird. Dieses ist aber in den wenigsten Fällen so. Die KFZ Versicherung selbst wird in fast allen Fällen trotz Schufa Eintrag und negativer Bonität gewährt.

Auto versichern trotz negativer Bonität

Die Praxis zeigt, dass die negative Bonität in den wenigsten Fällen überprüft wird. Der Versicherungsabschluss einer KFZ-Versicherung wird somit auch bei größeren Verpflichtungen trotz Schufa möglich. Ein Vergleich der unterschiedlichen Versicherer und die Berechnung der individuell günstigsten KFZ Versicherung Tarife lohnt sich, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erziehlen.